Zauberumhang selbst nähenEinen Zauberumhang selbst nähen

Ein Zauberumhang lässt sich mit ein wenig Aufwand selbst anfertigen. Alles was Sie dazu brauchen ist schwarzer Stoff, Nähmaschine und Zubehör und etwas Zeit. Selbst nähen hat den Vorteil, dass Sie die Größe bzw. vor allem die Länge genau auf das Kind abstimmen können. Außerdem kann man den Stoff für den Umhang frei auswählen.

Welcher Stoff ist geeignet?

Im Prinzip ist fast jeder beliebige Stoff für einen Zaubererumhang geeignet. Es kommt also auf die Vorlieben des Nachwuchszauberers an. Kinder mögen oft glänzende Stoffe beim Verkleiden. Dafür bieten sich Pannesamt oder Polyester an. Beides Stoffe, die es sehr günstig schon ab 3 – 4 Euro pro Meter zu bestellen gibt*.

Wer es qualitativ hochwertiger mag, greift zu Baumwolle. Baumwollstoff lässt sich auch von Anfängern leicht vernähen. Einen langen schweren Zauberermantel wie zu Merlins Zeiten fertigt man am besten aus einem festen Wollstoff.

Bei der Farbe für den Zauberumhang greifen die meisten zu Schwarz. Aber auch dunkles Blau oder Rot oder eine Kombination in schwarz-blau bzw. schwarz-rot steht einen jungen Zauberer prima. Oder wie wäre es mal mit einem gold glänzenden Zauberergewand? Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Am besten überlegen Sie zusammen mit Ihrem Kind, was es gerne möchte. Das gilt auch für die weitere Ausgestaltung des Kostüms und der Accessoires.

Welches Modell soll es sein?

Ein knielanger Umhang, den man über die normalen Kleider zieht oder ein bodenlanges Gewand? Mit Ärmeln oder besser ohne? Soll auch noch eine Kaputze dran? Kein Problem, es gibt für alles eine Anleitung. Wir haben uns im Netz umgeschaut und ein paar sehr interessante Anleitungen zum Zauberumhang selbst nähen zusammengetragen. Von einfach bis aufwendig. Hier ist für jeden etwas dabei. Manchmal geht es nicht explizit um einen Umhang für Magier, aber wenn man die Farbe des Stoffes entsprechend variiert, kann auch ein Superheldenumhang zu einem perfekten Accessoire für Zauberer werden.

Nähanleitungen aus dem Netz

  1. Anleitung für einen schlichten und vielseitig einsetzbaren Umhang (für Kinder und Erwachsene): Anleitung anschauen
  2. Besonders einfach zu nähen ist dieses Modell: Anleitung anschauen
  3. Etwas aufwändiger, aber dafür sehr detailliert erklärt mit vielen Bildern ist der Umhang von Ringelmietz: Anleitung anschauen
  4. Ein ganzes Zauberer Kostüm zum selber nähen bzw. basteln gibt es hier bei Schule und Familie: Anleitung anschauen
  5. Und ein weiteres Kostüm mit einem Umhang in schwarz-rot bei Bild der Frau. Anleitung anschauen

Mit dieser Sammlung von Nähanleitungen können Sie den Zauberumhang selbst nähen und vielleicht sogar ein ganzes Kostüm anfertigen. So ein DIY-Kostüm lässt sich ganz auf die individuellen Vorlieben anpassen und ist ein echtes Unikat!

Ein Umhang – nicht nur für Zauberer

So ein selbst genähter Umhang aus Stoff ist nicht nur für Zauberer geeignet. Es gibt noch eine Vielzahl weiterer Kostüme, die sich mit einem Umhang kreieren lassen. Je nachdem in welcher Farbe man ihn näht, eignet er sich auch für:

  • Rotkäppchen
  • Superhelden
  • Vampir / Dracula
  • Musketier
  • König / Prinz
  • Ritter

Vorhang auf für die Show

Zaubershow - roter Vorhang

Roter Vorhang für die große Show

Wenn Sie gerade dabei sind und einen Zauberumhang nähen – Warum besorgen Sie nicht etwas mehr Stoff und machen daraus einen Vorhang für die große Zaubershow? Roter Pannesamt Stoff wäre dafür perfekt geeignet.

Fehlt nur noch ein Zauberkasten und die Show kann beginnen!