Magisches Handtuch - Zauberhandtuch

Zauberhandtuch – Werbung

Viele Erwachsene kennen und lieben es selbst aus eigenen Kindheitstagen: das Zauberhandtuch. Auch bekannt als magisches Handtuch. Und auch heute noch lassen sich Kinder gerne davon begeistern.

Dahinter verbirgt sich ein kompakt zusammengepresstes Päckchen von wenigen Zentimern Größe, das sich in Wasser auf wundersame Weise zu einem richtigen Handtuch entfaltet. Quasi ein “magisches Handtuch”.

Wer saß seinerzeit nicht voller Vorfreude in der Badewanne und hat gespannt zugeschaut, was passiert, wenn man das kleine Päckchen ins Wasser taucht?  Der Klassiker gehört auch noch heute zu den beliebtesten Geschenkideen für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren.

 

Wie funktioniert ein magisches Handtuch?

In einem kleinen Päckchen befindet sich ein zusammengepresstes Handtuch. Das Highlight: Wenn dieses Päckchen von der Folie befreit und in lauwarmes Wasser getaucht wird, entfaltet es sich und es entsteht ein großes Handtuch. Ein magisches Handtuch, dass nicht nur Kinder zum Verblüffen bringt.

Die magischen Zauberhandtücher gibt es mit verschiedenen Motiven. Am größten ist die Auswahl bei fröhlichen Kindermotiven. Feuerwehrmänner, Drachen, Ritter, Prinzessinnen, Katzen oder als Einhorn – das Zauberhandtuch gibt es in einer vielfältigen Motivauswahl, sodass garantiert für jedes Kind der passende Aufdruck zu finden ist. Aber auch schlichte Motive sind erhältlich.

Hier gibt es noch viel mehr Zauberhandtücher zur Auswahl: Zur Auswahl bei Amazon.de*

 

Magische Handtücher gibt es in verschiedenen Größen, wobei die Standardgrößen 30 x 30 cm (Gästehandtuch) und 30 x 60 cm (kleines Handtuch) am häufigsten zu finden sind. Aber auch große Zauber-Badetücher sind erhältlich. Die meisten Tücher sind aus Baumwolle und bei 30-40 Grad waschbar.

Was man wissen sollte: Etwas schade ist, dass so ein magisches Handtuch nur einmal für Staunen sorgt. Ist es einmal im Wasser entfaltet, kann es nicht mehr in den Ausgangszustand zurückversetzt werden. Dafür hat man dann aber ein Handtuch mit einem schönen Motiv, das einem stets an den Trick erinnert.

Wofür eignet sich ein magisches Handtuch?

  • Als Mitbringsel oder kleine Aufmerksamkeit zwischendurch
  • Zum Füllen eines selbstgemachten Zauberkasten Adventskalenders
  • Zum Mitnehmen in den Urlaub. Die kompakten Handtücher finden in jedem Gepäckstück Platz.
  • Als außergewöhnlicher Werbeartikel.

Große Freude für kleine Zauberer: Der Trick funktioniert immer

Jedes Kind wäre gerne ein berühmter Zauberer und möchte mit seinen undurchschaubaren Tricks die Großen verblüffen. Doch Zaubern lernen ist gar nicht so leicht wie gedacht und erfordert eine Menge Geduld und Disziplin. Immerhin müssen alle Zaubertricks genauestens einstudiert werden, jeder Handgriff muss sitzen. Die Zuschauer dürfen nämlich auf keinen Fall herausfinden, wie der Trick funktioniert. Und das richtige Zauberzubehör darf einem Zauberer natürlich auch nicht fehlen.

Ein magisches Handtuch ist optimal, um als Zauberlehrling oder als Zaubermeister die Erwachsenen zum Staunen zu bringen. Während der kleine Zauberer voller Elan seine einstudierte Ansprache hält und die Großen gespannt und mit hohen Erwartungen zuhören, taucht er nebenbei das kleine Päckchen, nachdem die Folie abgezogen wurde, in lauwarmes Wasser. Und Simsalabim: aus dem unscheinbaren kleinen Päckchen ist ganz plötzlich ein großes Handtuch mit wundervollem Kindermotiv entstanden. Das gelingt auch schon bei den Kleinsten!